Brüder des Waldes_Plakat

Brüder des Waldes

€18.00

D / FIN 2004 – 75 min, ARTE

Regie: Pekka Lehto
Kamera: Kasimir Lehto
Schnitt: Arne Eklund

Estlands letzte Partisanen
Im Jahre 1986 – die UdSSR steht im Afghanistan-Krieg – entziehen sich die beiden estnischen Brüder Aviar und Ulo Voitka ihrer Einberufung in die Rote Armee und fliehen in die tiefen Wälder. Sie bleiben dort und halten sich mit Diebstählen und Raubüberfällen am Leben – vierzehn Jahre lang.
Am 29. Februar 2000 werden Aivar und Ulo Voitka in einer Aufsehen erregenden Polizeiaktion festgenommen. Um ihre Geschichte entspinnt sich seither ein Heldenmythos, der die beiden Brüder im kollektiven Bewusstsein auf eine Stufe stellt mit den estnischen Partisanen.
Die Geschichte der Voitka-Brüder erzählt vom Traum zweier junger Männer von der totalen Freiheit und ihrem tragischen Scheitern. Sie beschreibt, auf welche Weise in den Medien aus einfachen Kleinkriminellen Volkshelden wurden. Und sie gibt Einblick in die innere Verfassung der estnischen Gesellschaft, die sich am Beginn ihrer staatlichen Unabhängigkeit nach kultureller Identität und einem modernen Volksmythos sehnt.

 

Bitte beachten Sie, dass diese DVD nur für private Zwecke bestimmt ist. Sollten Sie einen anderen als den privaten Gebrauch beabsichtigen (z. B. Vorführung in Schulungen oder Seminaren, Einstellen in Bibliotheken, etc.), schreiben Sie bitte eine E-Mail an filmtank@filmtank.de.

This DVD is only for private purposes. If you want to use the DVD for any other purposes (e.g. screenings in seminars or schools, as a library copy, etc.) please write an e-mail to filmtank@filmtank.de.

Kategorie: . Stichworte: , , , , , .

Produktbeschreibung

Mit Unterstützung von Finnish Film Foundation, Avek, Nordic Film and TV Fund und MEDIA
In Koproduktion mit Kinofinlandia OY, NDR/ARTE und YLE

Festivals
Tampere 2004, IDFA 2004, Nordische Filmtage Lübeck 2004

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Brüder des Waldes”