Yin und Yang DVD Cover

Yin und Yang im Allgäu

€20.00

Dokumentation, Serie
D 2005 – 5×27 min.

Regie: Andreas Pichler
Kamera: Istvan Imreh
Schnitt: Annette Muff

Das Kreiskrankenhaus Ottobeuren ist eine geschäftige Klinik mit Unfallaufnahme und stationären Patienten, hektischem Alltag und doch familiärer Atmosphäre – eine Klinik, wie sie jeder aus beliebten Krankenhaus-Soaps à la St. Angela kennt. Etwas allerdings ist anders in Ottobeuren: Es gibt eine eigene Abteilung für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). So ist es also nicht unwahrscheinlich, dass hier der Huber Schorsch, der sich womöglich bloß ein paar Schmerztabletten verschreiben lassen wollte, in den Händen einer chinesischen Krankenschwester landet, die ihn mit ekligen braunen Aufgüssen überrascht…
Aber nicht nur die Patienten werden mit ungewöhnlichen Methoden konfrontiert. Auch die eigens aus China angereisten Ärzte müssen sich in ihrer neuen Umgebung und den für sie fremden Klinikstrukturen erst einmal zurechtfinden.
Eine Serie dokumentarischer Mini-Dramen aus dem Alltag einer etwas anderen Klinik, von Geschichten aus einem ’Stück China’ im Allgäu, die Aufschluss geben über die Unterschiede zwischen Ost und West – und das nicht nur in medizinischer Hinsicht.

 

Bitte beachten Sie, dass diese DVD nur für private Zwecke bestimmt ist. Sollten Sie einen anderen als den privaten Gebrauch beabsichtigen (z. B. Vorführung in Schulungen oder Seminaren, Einstellen in Bibliotheken, etc.), schreiben Sie bitte eine E-Mail an filmtank@filmtank.de.

This DVD is only for private purposes. If you want to use the DVD for any other purposes (e.g. screenings in seminars or schools, as a library copy, etc.) please write an e-mail to filmtank@filmtank.de.

Kategorie: . Stichworte: , , , .

Produktbeschreibung

Buch: Thomas Tielsch und Julia Berg

ZDF/ARTE

Erstausstrahlungen: 05.-09. Dezember 2005

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Yin und Yang im Allgäu”