Good bye to all that…_DVD

Bulgarien – Das Land der Rosen in der EU

€18.00

BG / D 2006 – 52 min NDR/ARTE

Buch und Regie: Valentin Valchev

Der Film erzählt die Wandlung Bulgariens vom kommunistischen System zur Demokratie entlang der Biographie des früheren Kinderkönigs und ehemaligen Premierministers von Bulgarien, Simeon von Sachsen-Coburg und Gotha.

Simeon war der größte politische Mythos in der jüngeren bulgarischen Geschichte, an seine Person haben sich über die Jahrzehnte hinweg die Sehnsüchte der Bulgaren nach Verbesserung ihrer

Lebensverhältnisse geknüpft. Interviews mit ihm werden kontrastiert mit den Aussagen anderer einflußreicher Persönlichkeiten ebenso wie von “namenlosen” Zeitzeugen, die Alltag und Lebensgefühl der Bulgaren und ihre Erwartungen an ein Leben in der EU wiedergeben.
Der Film vermittelt ein ausgewogenes Bild von einem Land, das einerseits nach wie vor mit organisierter Kriminalität, Unsicherheit und teils harten Lebensbedingungen kämpft, dessen Kapital andererseits seine landschaftliche Schönheit, die uralte Kultur und die Herzlichkeit und Großzügigkeit seiner Bewohner ist, welche sich seit langem eine Zukunft ohne die Probleme der Vergangenheit wünschen.

 

Bitte beachten Sie, dass diese DVD nur für private Zwecke bestimmt ist. Sollten Sie einen anderen als den privaten Gebrauch beabsichtigen (z. B. Vorführung in Schulungen oder Seminaren, Einstellen in Bibliotheken, etc.), schreiben Sie bitte eine E-Mail an filmtank@filmtank.de.

This DVD is only for private purposes. If you want to use the DVD for any other purposes (e.g. screenings in seminars or schools, as a library copy, etc.) please write an e-mail to filmtank@filmtank.de.

Kategorie: . Stichworte: , , , .

Produktbeschreibung

In Koproduktion mit AGITPROP Filmproduktion Sofia und NDR/ARTE

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Bulgarien – Das Land der Rosen in der EU”